Risk Manager in Johanniter GmbH – North Rhine

Closing on: Aug 25, 2024
Job Type: Full Time

Risikomanager/in

Johanniter GmbH

Arbeitszeit: Teilzeit – am Nachmittag, Teilzeit – am Morgen, Vollzeit

Arbeitsort: Bonn (Nordrhein-Westfalen)

Unternehmensgröße: Zwischen 501 und 5.000 Mitarbeiter

Art des Arbeitsvertrags: Unbefristet

Qualitäts- & Risikomanagement in der Gesundheitsbranche? Spannend und vielfältig!

Werden Sie Teil unseres Teams!

Eine erstklassige medizinische Versorgung mit präziser Diagnostik und zielgerichteter Therapie, gepaart mit pflegerischer Leidenschaft und fürsorglicher Betreuung für den hilfebedürftigen Menschen und seine Angehörigen, zeichnet die Arbeit der Johanniter-Kliniken aus – aus Liebe zum Leben.

Unser oberstes Ziel bei den klinischen Qualitätsstandards ist eine fachlich hochwertige Versorgung und bestmögliche Betreuung in der Medizin und Pflege – immer im Einklang mit den neuesten Erkenntnissen.

Unser Ziel: die größtmögliche Sicherheit unserer Patienten zu gewährleisten!

Unser Leiter für Qualitätsmanagement und Klinisches Risikomanagement, Herr Severin Federhen, und sein Team freuen sich darauf, Sie kennenzulernen und mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Wie? Lesen Sie weiter! Es erwartet Sie ein spannendes Aufgabenfeld von Qualitätssicherung bis Risikomanagement.

Aufgaben:

1. Koordination, Evaluierung und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitäts- und Risikomanagements unseres Verbundes unterstützen.
2. Organisation, Begleitung und Unterstützung von Projekten rund um das Thema Qualitäts- und Risikomanagement in interdisziplinären Teams, sowohl zentral als auch dezentral.
3. Analyse von Daten aus internen und externen Qualitätssicherungsverfahren (EQS, IQM, Zwischenfälle), Aufbereitung der Ergebnisse und adressatengerechte Präsentation.
4. Verantwortung für zentrale Dokumentenlenkung und das zentrale Critical Incident Reporting System (CIRS).
5. Planung und Organisation von internen und externen Audits im Qualitäts- und Risikomanagement sowie deren Durchführung.
6. Unterstützung bei der Beratung unserer Kliniken im Qualitäts- und Risikomanagement, Erstellung von Reportings und Präsentationen.
7. Mitwirkung und verantwortliche Übernahme von Projekten der Organisationsentwicklung und Informationssicherheit.
8. Planung und Durchführung von zentralen Veranstaltungen und Workshops für unsere dezentral tätigen Qualitäts- und Risikomanager.

Voraussetzungen:

1. Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Medizin, Pflege, Gesundheit oder Kommunikation / Information oder eine vergleichbare Ausbildung.
2. Erfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise mit einer grundständigen Ausbildung und Vertiefungsstudium.
3. Idealerweise Erfahrungen im Qualitäts- und Risikomanagement oder entsprechende Weiterbildung (Ausbildung als interner Auditor (m/w/d) ist von Vorteil).
4. Kommunikationstalent und überzeugendes Auftreten gegenüber allen Projektbeteiligten.
5. Moderations- und Präsentationserfahrung.
6. Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sind von Vorteil.
7. Teamorientierung und ergebnisorientiertes Arbeiten.
8. Interesse an neuen Entwicklungen und Informationen im Gesundheitswesen.

Benefits:

1. Unbefristeter Arbeitsvertrag in der Gesundheitsbranche.
2. Home-Office Option.
3. 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance.
4. Diverse Altersstruktur im Team.
5. Vermögenswirksame Leistungen.
6. Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
7. Standortwahl zwischen Bonn und Berlin.
8. Jobticket für umweltfreundliche Anreise mit Bus & Bahn.
9. Jobrad-Angebot für umweltbewusste Fortbewegung.
10. Johannitervorsorgeplan mit weiteren attraktiven Konditionen.